»Sommerfest 1.OKK 99: am 16.09.2017 ab 16:00 Uhr an der Wagenbauhalle (Landrat-von-Laer-Straße)  
Weihnachtsbrief 2014

Liebe Mitglieder,

365 Tage, 8.760 Stunden, 525.600 Minuten oder 31.536.000 Sekunden, kurz gesagt: das Jahr 2014 ist schon fast wieder vorbei. Aber wo ist nur die Zeit geblieben? Wie immer viel zu schnell vorbei! Lasst uns gemeinsam auf die Geschehnisse des Jahres zurück blicken.

Das Jahr fing für uns traditionell mit dem Kartenvorverkauf der Büttensitzung am 02.02.2014 an. Gleichzeitig fand auch erstmals ein Kartenvorverkauf für Rock im Zelt statt. Obwohl dieser nicht gut angenommen wurde werden wir ihn 2015 nochmal wiederholen.

Das Karnevalswochenende war vom 27. Februar bis zum 02. März 2014. Hervorragend hat der Zeltbau dieses Jahr geklappt. Durch viele Helfer waren wir so schnell wie noch nie fertig! Ein bisschen mulmig war uns schon zu Mute vor der Session. Schließlich hatten wir ja beschlossen uns vom bisherigen Zeltwirt zu trennen und künftig alles in Eigenregie durchzuführen. Letztendlich hat trotz betretenem Neuland aber alles gut funktioniert und diese Session fällt uns alles schon viel leichter!

An Altweiber haben wir morgens wieder Freunde und Gönner besucht und sind am Nachmittag mit den Möhnen durch die Orsoyer Geschäfte gezogen. Abends hat unsere Obermöhne Claudia mit allen Möhnen nach kurzem Kampf das Orsoyer Rathaus erobert. Anschließend feierten alle friedlich beim Möhnenball im Festzelt. Highlight war der Auftritt von Christian Camper!

Unser Aushängeschild, die Büttensitzung war wieder ein voller Erfolg. Herzlichen

Dank an alle, die uns hier die Treue halten und vor allem auch an die Orsoyer Künstler, die mit ihrem lokalen Geschehnissen immer wieder für eine Bombenstimmung im Zelt sorgen!

Zum zweiten Mal fand am karnevalsfreien Samstag Rock im Zelt statt. Als Vorgruppe trat 2nd Date aus Rheinberg auf. Die AC/DC-Coverband Ballbreakers heizte den 350 Gästen kräftig ein.

Einen weiteren Höhepunkt bildete die Kinderkarnevalssitzung. Im wiederum ausverkauften Zelt sorgten Christian Camper, unsere Tanzgarden sowie ein Clown für ausgelassene Stimmung bei den ca. 200 Kindern im Zelt.


Doch auch jeder Spaß ist einmal zu Ende und so verbrannten wir am Veilchendienstag unseren Hoppeditz und ließen die vergangene Session im Restaurant Orsoyerberg, Fam. Honnen, ausklingen.

Am 08. April fanden dann die Jugendvollversammlung und am 15. April  die ordentliche Mitgliederversammlung statt. Hier wurden Peter Schock als Geschäftsführer wieder, Dieter Reppel als stv. Schatzmeister und die Beisitzer Dirk Schimpf sowie Carsten Kulms neu gewählt. Thomas Stein ist als Beisitzer gewechselt. Herzlichen Dank für die geleistete Arbeit gilt den ausgeschiedenen Elferratsmitgliedern Werner Diebels, Christian Piepenstock und Frank Schmidt.

Selbstverständlich haben wir auch dieses Jahr wieder den Bierstand am Vatertag, 29. Mai, für die Werbegemeinschaft Orsoy übernommen. Trotz des regnerischen Wetters hatten wir auf dem Stand jede Menge Spaß und genügend Umsatz.

Am 22.06.14 fand das diesjährige Sommerfest  auf dem Schulhof der Grundschule Orsoy statt. Wie auch im Vorjahr waren wieder mehr Mitglieder anwesend. Danke, es war wie immer sehr schön mit Euch einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen!

Eine Neuerung fand am 28./29. Juni statt: Die Jugendabteilung organisierte erstmals ein Sommercamp mit Übernachtung im Zelt. Die Veranstaltung auf dem Bogensportgelände des BSV Eversael wurde so gut und begeistert angenommen, dass sie in 2015 wiederholt und mit zwei Übernachtungen auf einem Campingplatz stattfinden soll!

Nach den Sommerferien ist die Jugendabteilung am 24. August wieder ins Irrland nach Twisteden gefahren. Leider hat es am Nachmittag zu regnen angefangen und wurde doch sehr windig, so dass die Stimmung zwar gut, aber doch ein bisschen „eingefroren“ war.

Das Hoppeditz-Erwachen fand am 08.11.14 traditionell im Schützenhaus in Eversael statt. Es waren viele Gäste von befreundeten Vereinen und vor allem viele Eltern unserer Tanzgarden da und habe beim ersten Auftritt der Session mitgefiebert.

Die sechste Stadtmeisterschaft im Gardetanz haben wir gemeinsam mit den Rhinberkse Jonges am 29.11. durchgeführt. Die Große Garde ist sehr stark aufgetreten und verdient Stadtmeister geworden. Aber auch die Piccolinos und die Oschauer Funken haben gegen die starke Konkurrenz einen sehr guten zweiten Platz belegt.

Traditionell waren wir wieder am 07.12.14 auf dem Orsoyer Weihnachtsmarkt vertreten. Da uns in den letzten drei Jahren zwei Pavillons kaputt gingen, hatten wir uns entschlossen, mit einer Markthütte den Stand zu besetzen. Wenn sie auch noch nicht ganz fertig war, so hat sie ihren ersten Einsatz gut bestanden und dafür gingen bei anderen die Pavillons kaputt. Im Angebot hatten wir diesmal Pfannengyros sowie Currywurst/Pommes und heißen Hugo. Das vergleichsweise gute Wetter trug entscheidend zum sehr guten Gelingen des Weihnachtsmarktes bei!

Den Ausklang des Jahres stellte am 13.12. die Jugendweihnachtsfeier mit Darbietungen der Jugend dar. Natürlich durfte auch der Nikolaus nicht fehlen. Nach einer kurzen Zusammenfassung der guten und manchmal auch schlechten Seiten unserer Tänzerinnen bekamen alle eine Weihnachtstüte von ihm.

Es hat sich viel getan im Jahre 2014. Die üblichen zwei Seiten reichen nicht aus, so dass wir jetzt sogar auf der dritten weiterschreiben müssen!

Natürlich haben wir auch einen regen Austausch mit befreundeten Karnevalsvereinen gepflegt. Neben den eigenen Terminen wurden noch 21 Veranstaltungen befreundeter Vereine besucht und die Tanzgruppen hatten 10 Auftritte außerhalb des Vereins.

Wir bedanken uns besonders bei unseren Tänzerinnen und dem Tänzer der Jugendgruppen und den Trainerinnen für das große Engagement während des gesamten Jahres! Durch ihren Fleiß haben sie besonders zum Gelingen der abgelaufenen Karnevalsession beigetragen.

Wir haben Euch das aktuelle Sessionsheft beigelegt. Dort findet Ihr neben vielen nützlichen Informationen auch unseren aktuellen Veranstaltungskalender.

Ein sehr aktives Jahr mit vielen Veränderungen geht zu Ende. Wir danken allen Sponsoren für die hervorragende Unterstützung! Hier sind insbesondere diejenigen zu erwähnen, die unserer Jugendabteilung neue Trainingsanzüge zur Verfügung gestellt haben: Tim Schwarzer, Marc Schwarzer, Malerbetrieb Sven Schmidt, TD Beschriftungen, Autoinsel Duisburg und Bäckerei Quintin Schmitt! Herzlichen Dank!

Genauso wichtig sind für uns aber auch alle Helfer,  und vor allem Ihr, liebe Mitglieder, denn ohne die gesamte Unterstützung wäre dies alles nicht möglich gewesen! Danke!!!

Auch für die nächste Session hat der Vorstand wieder beschlossen, dass Mitglieder am Möhnenball und am Karnevalsschwoof freien Eintritt mit dem Mitgliederbutton haben (wird noch zugesandt). Zudem zahlen Mitglieder an der Büttensitzung und bei Rock im Zelt nur halben Eintritt in Höhe von 6 €. Karten für Rock im Zelt gibt es unter peter@p-schock.com und am 18.01.15 beim Kartenvorverkauf.

Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und einen erfolgreichen Start in das Jahr

2015 wünscht Euch für den Vorstand des 1. OKK 99 e.V.