»Sommerfest 1.OKK 99: am 16.09.2017 ab 16:00 Uhr an der Wagenbauhalle (Landrat-von-Laer-Straße)  
Weihnachtsbrief 2013

Weihnachtsbrief 2013

Liebe Mitglieder,

auch dieses Jahr wollen wir die gute Tradition fortsetzen und kurz vor Weihnachten
auf das abgelaufene Jahr 2013 zurück blicken.
Den Neujahrsempfang mussten wir aus Zeitgründen leider ausfallen lassen. Deshalb
fing für uns das Jahr mit dem Kartenvorverkauf der Büttensitzung am 13.01.2013 an.
Diese war gut besucht und hat sich in der bisherigen Form etabliert.
Die heiße fünfte Jahreszeit begingen wir vom 07. bis zum 12. Februar. An Altweiber
haben wir morgens wieder Freunde und Gönner besucht und sind am Nachmittag mit
den Möhnen durch die Orsoyer Geschäfte gezogen. Abends hat unsere Obermöhne
Claudia mit allen Möhnen nach kurzem Kampf das Orsoyer Rathaus erobert. Anschließend
feierten alle friedlich beim Möhnenball im Festzelt.
Die Büttensitzung war wieder ausverkauft und Dank der Orsoyer Künstler und vor allem
wegen des Publikums hatten wir wieder eine Bombenstimmung im Zelt!
Etwas Neues hatten wir am Karnevalssamstag gewagt. Dieser war karnevalsfrei und
wir hatten zum Rock im Zelt geladen. Die Ballbreakers, eine AC/DC-Coverband,
heizte den 350 Besuchern kräftig ein und DJ Benni tat sein übriges dazu! Die Veranstaltung
ist gelungen und wird von uns dieses Jahr wiederholt werden.
Schließlich feierten wir bei gutem Wetter unseren 15. Tulpensonntagszug mit zahlreichen
Zuschauern. Über 20 Gruppen waren wieder mit dabei und haben Spaß und
Freude in Orsoys Straßen verbreitet. Der Ausklang war dann wie nach jedem Zug
beim Karnevalsschwoof in unserem Festzelt.
Doch auch jeder Spaß ist einmal zu Ende und so verbrannten wir am Veilchendienstag
unseren Hoppeditz und ließen die vergangene Session im Restaurant Orsoyerberg,
Fam. Honnen, ausklingen.
Am 12. März fanden dann die Jugendvollversammlung und abends die ordentliche
Mitgliederversammlung statt.
Wie schon die letzten Jahre managten wir am Vatertag, 09. Mai, den Bierstand auf
dem Marktplatz und trugen so zum bunten treiben in Orsoy wieder bei.
Weiter ging es Schlag auf Schlag. Am 30.06. war unser Sommerfest auf dem Schulhof
der Grundschule Orsoy. Erfreulicherweise sind wieder mehr Mitglieder unserer

Einladung gefolgt und wir haben gemeinsam ein paar gemütliche Stunden
verbracht. Eine Woche später haben wir uns am Orsoyer Fest der Vereine mit einem
Ausstellungspavillon und dem Kistenklettern für die Kinder beteiligt. Am nächsten
Tag sind wir dann mit der Jugendabteilung und 35 Mädels, insgesamt etwa 80 Personen,
ins Irrland nach Twisteden gefahren.
Unsere Garden haben Zuwachs bekommen. Einige Mädels sind neu hinzugekommen,
seit langem auch mal wieder ein Junge, und es wurde eine vierte Tanzgarde,
die Oschauer Funken, gegründet.
Das Hoppeditz-Erwachen fand am 09.11.13 traditionell wieder im Schützenhaus in
Eversael statt. Die Veranstaltung war gut besucht und das kurzweilige Programm hat
allen Gästen gut gefallen.
Die fünfte Stadtmeisterschaft im Gardetanz haben wir gemeinsam mit den Rhinberkse
Jonges am 23.11. durchgeführt. Die Große Garde ist überraschend zweiter geworden
und die Oschauer Funken haben gegen die starke Konkurrenz sogar gewonnen!
Herzlichen Glückwunsch!
Am 30.11. fand die Jugendweihnachtsfeier mit Darbietungen der Jugend statt. Natürlich
durfte auch der Nikolaus nicht fehlen. Nach einer kurzen Zusammenfassung der
guten und manchmal auch schlechten Seiten unserer Tänzerinnen und des Tänzers
bekamen alle ein kleines Geschenk von ihm.
Den Ausklang des Jahres stellte wieder der Orsoyer Weihnachtsmarkt dar. Mit dem
Verkauf von Crêpes und Heißem Hugo konnten wir die Herzen der Gäste erwärmen.
Natürlich haben wir auch einen regen Austausch mit befreundeten Karnevalsvereinen
gepflegt. Neben den eigenen Terminen wurden noch 25 Veranstaltungen befreundeter
Vereine besucht und die Tanzgruppen hatten 7 Auftritte außerhalb des
Vereins.
Wir bedanken uns besonders bei unseren Tänzerinnen und dem Tänzer der Jugendgruppen
und den Trainerinnen für des große Engagement während des gesamten
Jahres! Durch ihren Fleiß haben sie besonders zum Gelingen der abgelaufenen Karnevalsession
beigetragen.
Wir haben Ihnen und Euch das aktuelle Sessionsheft beigelegt. Dort finden Sie neben
vielen nützlichen Informationen auch unseren aktuellen Veranstaltungskalender.
Ein sehr aktives Jahr mit vielen Veränderungen geht zu Ende. Wir danken allen
Sponsoren für die hervorragende Unterstützung! Genauso wichtig sind für uns aber
auch alle Helfer, und vor allem Ihr, liebe Mitglieder, denn ohne die gesamte Unterstützung
wäre dies alles nicht möglich gewesen! Danke!!!
Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und einen
erfolgreichen Start in das Jahr 2014 wünschen Euch
Peter und Paul
Schock van Holt